Freitagstraining

 

 

Wie jeden Freitag um 18:00 Uhr trafen sich die Avanti Fahrer am Stadthallenparkplatz. Auf Grund des Bürgerfestes und einiger „gesundheitlich angeschlagenen“ kamen diesmal nur 4 Leute zum Training.
Otto Pfeffer, Paul Pfeffer, Fritz Pfeffer ( Pfeffer Squadra) und Max Meidinger fuhren bei angenehmen 20° C und Sonne über Wiesing, Arnbruck, Kötzting, Blaibach, Untergschaidt, Fichtenthal eine schöne 50 km lange Tour.
 Im Bild: „Die Pfeffer Squadra“ (nicht verwandt oder verschwägert!)
 Bericht: M.M. 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

100 3867

Mit 540 Kilometer und 7300 Höhenmeter große Herausforderung für die Avanti Radsportler

Vom 20. bis 23.Juli nahmen 12 Avanti Radsportler den traditionellen Saisonhöhepunkt unter die Rennräder. Seit 23 Jahren wird dieser durchgeführt und immer wieder finden sich im Verein gut trainierte Radler die solche Herausforderungen suchen und sich daran beteiligen. Am Donnerstag früh um 6:00 Uhr begrüßte 1.Vorstand Max Meidinger alle Teilnehmer und im besonderen Herrn Roland Kelber, den evangelischen Pfarrer von Viechtach. Mit einem Segen, einem Gebet und dem Wunsch für eine sturzfreie und unfallfreie Tour schickte er uns auf die Strecke.

Sternfahrt

190 Kilometer/ 1700 Höhenmeter


Am Pfingstsonntag, den 4.Juni veranstalteten die Radsportfreunde Strasskirchen bereits zum 11.mal die Benefiz Radtour nach Altötting.
Die Tour wurde vom Organisator Ludwig Schiller mit seinem ganzen Helferteam super organisiert. Vor allem durch die Motorradstaffel die an den Kreuzungen und Einmündungen den Verkehr kurzzeitig anhielt und somit  für die Radsportler immer freie Fahrt garantierte. Perfekt gemacht wie bei der „Bayern-Rundfahrt der Profis“.

Freitagstour 2

Bei den letzten Trainingsfahrten am Freitag ging es einmal von Viechtach nach Patersdorf, Gotteszell und über Haiderberg nach Ruhmannsfelden und wieder über Patersdorf zurück. Nach 45 km und sehr starken Sturmböen, aber Gott sei Dank kein Regen kamen wir trocken zurück. H.K. befürchtete „nass“ zu werden und stieg in Patersdorf aus.

Teilnehmer: Max Meidinger, Horst Knötig, Otto Pfeffer, Paul Pfeffer und Pfarrer Roland Kelber.

Letzten Freitag wurde wieder einmal eine richtige Bergetappe absolviert. Von Viechtach ging es erst einmal 11 Kilometer über Nössling bis zur Bernhardshöhe stetig bergan. Dann führte die Strecke über Siegersdorf, Neurandsberg, Altrandsberg, Miltach, Blaibach, zurück über Untergschaidt und Fichtental.

Mit 47 km und 825 Höhenmeter war diese Tour recht anspruchsvoll, aber ein gutes Krafttraining.

Teilnehmer: Max Meidinger, Peter Gehr, Paul Pfeffer, Fritz Pfeffer, Martin Schmelmer, Edwin Schedlbauer und Pfarrer Roland Kelber.

Am kommenden Freitag um 18:00 Uhr heißt es wieder „Rund um Viechtach“.

Auf Grund der am Sonntag bevorstehenden 190 Kilometer Tour von Strasskirchen nach Altötting und zurück wird eine ganz moderate Trainingseinheit (KB) gefahren.

Bericht: M.M.